Quaterback Dominik Rausch in Händen an Sean Shelton

Unser  Quaterback Dominik Rausch hat sich letzes Wochenende auf den Weg nach Tirol gemacht, um sich dort in die begabten Hände von    SWARCO Raiders Tirol   US-Quaterback Sean Shelton zu begeben. Dieser hielt mit dem „Sean Shealton QB Acadamy  Camp 2017“ für einige Spieler der unterschiedlichsten Division ein 1 Tägiges Camp ab.

Dominik stand uns diese Woche im Rahmen unseres Wintertraining für ein paar Fragen zu Verfügung. (Öffne den Artikel um das ganze Interview zu lesen)

Eagles: Hallo Dominik, im Training konnten wir uns bereits von deinem Fortschritt überzeugen.
Dominik: Hallo und vielen Dank.

Eagles:  Wie war deine Anreise zum Camp?
Dominik: Die Anreise war nicht so schlimm, weil ich bin einen Tag vorher angereist. Somit war genug Zeit mich für das Camp auszuruhen und Fit in die Übungen zu starten.

 Eagles: Was waren deine Erwartungen an das Camp als du die Bestätigung erhalten hast, teilnehmen zu können?
Dominik:  Ehrlich gesagt hab ich es auf mich zukommen lassen. Ich wusste das es eine tolle Chance ist und habe mich darauf gefreut.

Eagles: Wie lief das Camp ab? Von früh bis spät nur Bälle werfen?
Dominik: Das Camp startete um 09:00 und ging bis Nachmittags 17:30. Es war größtenteils Bälle werfen, Handoffs, Read/Option-Technik, Quick aber auch die Theorie und Videoanalyse waren wichtige Teile davon.

Eagles: Hat es etwas gegeben das besonders anspruchsvoll war?
Dominik: Ja auf jedenfall. Es waren ein paar Techniken dabei die leichter ausgeschaut haben als sie es waren. Aber Übung macht den Meister und nach vielen Wiederholungen liefen auch die dann besser.
 
Eagles: Konntest du etwas lernen das für dich komplett neu war?
Dominik: Komplett neues war eigentlich nichts dabei, weil meine Trainer mich in den Trainings natürlich schon auf das meiste hintrainiert hatten. Aber jeder Trainer sieht andere Dinge und so hat auch Sean bei mir einiges erlerntes stark verbessern können.

Eagles: Wie war für dich von einem US-Quaterback trainiert zu werden?
Dominik: Es hat sehr viel Spaß gemacht, es war für mich eine Ehre dabeigewesen zu sein.

Eagles: Fühlst du dich nach dem Camp besser auf deine wichtige Aufgabe als QB in der kommenden Saison vorbereitet?
Dominik: Definitiv, Sean und sein Team  waren auch sehr gute Trainer und ich konnte viel mitnehmen das ich jetzt bei den Trainings umsetzen kann.

Eagles: Danke Dominik für deine Zeit und wir freuen uns dich diese Season von in Aktion zu sehen.
Dominik: Bitte gerne.